Outdoorpartner Wagrain Markt, Wagrain
                    Wagrain Grundstück                                         Anmelden
Outdoorpartner.at
Das kostenlose Outdoor Portal:


Seen:

Bach, Fluß, Teich, Quelle:

Wagrain (Pongau).Evangelische Vertreibung.

Wagrain war der Ort im Fürsterzbistum Salzburg mit der höchsten Zahl an evangelischen Exulanten. ?oeber 80% der Einheimischen zogen die Vertreibung (meist nach Preussen) der Konversion zum römischen Katholizismus vor.

Quellenangabe: Die Seite "Wagrain (Pongau).Evangelische Vertreibung." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 4. März 2010 21:06 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Wagrain Marktsiedlung
Walding outdoorpartner
Trahütten outdoorpartner
Unterfrauenhaid outdoorpartner
Sankt Kathrein am Offenegg outdoorpartner
Feistritz bei Anger outdoorpartner
Mürzsteg outdoorpartner
Weppersdorf outdoorpartner
Unterfladnitz outdoorpartner
Fügen outdoorpartner


Wagrain Markt+Geschichte:


Wagrain+Sehenswertes


Wagrain+Kultur:

Wagrain (Pongau).Geografie.

Wagrain liegt im Pongau ca. 9 km östlich von Sankt Johann im Pongau. Im Ortsteil Schwaighof befindet sich die Wasserscheide von Salzach und Enns. Die höchste Erhebung befindet sich mit 2.037 m auf der Gabel am südlichen Gemeinderand.Beliebtes Ausflugsziel ist der Berg Öbristkopf (1.411 m), ein Ziel für die Salzburger Wandernadel.Die Gemeinde setzt sich aus den Katastralgemeinden Wagrain, Hof, Hofmarkt, Schwaighof und Vorderkleinarl zusammen.

Quellenangabe: Die Seite "Wagrain (Pongau).Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 4. März 2010 21:06 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Markt: